Corona: Erste Informationen zur Schulöffnung

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie aus der Presse zu entnehmen ist, beginnt die Schule nicht nach den Osterferien, sondern erst wieder schrittweise nach dem 27.04.2020, bzw. für die Realschulen plus am 04.05.2020.

Was heißt das für uns konkret?

Die Wochen vom 20.04. bis zum 04.05.2020 werden noch „digital“ unterrichtet. Ihr bekommt wie gewohnt die Aufgaben von den einzelnen Fachlehrern über die Schulbox.

Wir werden den Rhythmus der Aufgabenstellung von Mittwoch bis Mittwoch beibehalten. Für die ersten zwei Tage erhaltet ihr von euren Klassenleitungen Aufgaben.

Neu ist für euch, dass ihr eure gelösten Aufgaben dann auch über die Schulbox wieder hochladen müsst. Anleitung dazu findet ihr unter dem Punkt Homeoffice.

Ich bin mir sicher, dass das digitale Lernen von allen Beteiligten so toll weitergeht, wie vor den Ferien.

Ab Montag den 04.05. werden dann die 9er und die 10er, unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen, wieder zur Schule gehen.

Dies wird dann in Kleingruppen bis 15 Schülerinnen und Schülern sein. Wer, wann und wie kommen soll wird noch genau erarbeitet. Ihr bzw. Sie als Eltern erhalten darüber rechtzeitig Bescheid. Wann andere Klassen wieder zur Schule gehen können steht noch nicht fest.

Das Anschreiben an die Eltern der Landesregierung zur stufenweise Öffnung der Schulen ist hier abgelegt.

Wir hoffen, dass wir trotz dieser widrigen Umstände alle das Schuljahr gut beenden.

Bleiben Sie, bleibt ihr gesund.

Ch. Martiny

Kreis mit Kreis Kreis mit Kreis

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.