Corona: Notbetreuung in den Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

zur Aufrechthaltung des Gesundheitswesens und anderer systemrelevanter Bereiche sowie zur Unterstützung berufstätiger Alleinerziehender und anderer Sorgeberechtigter, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden (Härtefälle), führen die Schulen im Bedarfsfall auch während der Osterferien eine Notbetreuung durch.

Folgende Voraussetzungen gelten weiterhin:

  • Keine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten).
  • Wir sind verpflichtet, eine Zugangskontrolle durchzuführen.

Bitte beachten Sie die Notbetreuung findet nur an Werktagen statt (09.04. und 14.04. – 17.04) von 8.00 Uhr -13.00 Uhr statt.

Um diese Notbetreuung sicherzustellen, möchten wir das Betreuungsangebot möglichst frühzeitig  organisieren. Teilen Sie uns hierzu den Betreuungsbedarf unter Angaben der Gründe bitte vor Beginn der Osterferien mit:

  1. Kontaktieren Sie die jeweilige Klassenleitung ihres Kindes.
  2. Melden Sie uns danach schriftlich den Betreuungsbedarf über unsere Mail an.

Wir sind auch weiterhin gerne für Sie da!

Schulleitung

Christoph Martiny

 

Kreis mit Kreis Kreis mit Kreis

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.